Träger der Kindertagsstätte ist der Verein „Bunterkunt e.V.“, dem die Eltern beitreten. In diesem Rahmen fallen für jedes Elternpaar mindestens zwei Stunden Elternarbeit pro Monat an. Hierzu gehören die Säuberung von Spielzeug und Mobiliar, das Waschen von Wäsche, Einkaufen, Instandhaltungstäigkeiten, Gartenarbeit u.ö. oder die Tägigkeit in den von den Vereinsmitgliedern gewählten Ämtern wie Vorstand, Schatzmeisteramt und Elternrat. Die erfolgreiche Zusammenarbeit in der Kita hängt in besonderer Weise vom Engagement der Eltern ab, die dadurch auch die Möglichkeit haben, sich aktiv am Geschehen in der Einrichtung zu beteiligen. Das geschieht zum Beispiel bei Elternabenden oder Mitgliederversammlungen, wo neben organisatorischen auch inhaltliche Themen aufgegriffen und Anregungen eingebracht werden.

Wir sind Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband e.V.

Elterndienste

Der Zeitumfang Elterndienste ist derzeit mit 2 h/Monat festgelegt. Die jeweiligen Dienste sind bis zum letzten Kalendertag eines Monats zu leisten.

Erledigte Elterndienste werden mit Datum und Unterschrift auf dem entsprechenden Aushang dokumentiert.

Das Team bzw. der Elternrat kontrollieren die ausgeführten Dienste.

Ein paar Beispiele für die anfallenden Arbeiten

Reinigung Bauecke

  • monatlich Regale, Schubladen und Kisten ausräumen und auswischen
  • je Monat 1 Inhalt einer Baukiste intensiv reinigen

Reinigung Grupppenraum

  • Regale ausräumen und auswischen
  • Stühle und Tische einzeln abwischen

Reinigung Puppenecke

  • Kaufladen, Puppengeschirr, Bücheregal ausräumen und auswischen
  • halbjährlich Verkleidungssachen waschen

Reinigung Küche

  • Küchenschränke und Schubladen ausräumen und auswischen

Einkaufsdienst

  • wöchentlich nach Absprache mit dem Team

Gartenpflege

  • Pflanzen, Hecken Blumenkübel pflegen etc., Laubentsorgung

Reparaturarbeiten

  • nach Absprache mit Vorstand/Team bzw. bei (auch akutem) Bedarf