Um 7.30 Uhr beginnt der Bunterkunt-Tag

ca. 8.30 Uhr - 9.30 Uhr:

Freies Frühstück der Kinder. Die Kinder haben die Möglichkeit erste Kontakte aufzunehmen und sich in die Gruppe einzufinden. Außerdem tauschen sich Kinder und Erzieher über geplante und/oder gewünschte Aktivitäten des Tages aus.

Während des gesamten Vormittags finden Freispielphasen statt. Die Kinder wählen dabei Spielmaterial und -themen, Spielpartner und Spielecken frei.

Parallel zum Freispiel werden angeleitete Aktivitäten z.B.: kreatives Arbeiten, Bilderbuchbetrachtungen oder Liedeinführungen für Kleingruppen angeboten.

Außerdem finden Gruppenaktivitäten wie Stuhlkreise oder Spielen auf dem Außengelände statt.

ca. 11.30 Uhr:

Mittagessen aller Kinder der Kita.

ca. 12.30 Uhr:

Ruhephase d.h. ruhiges Freispiel in der Gruppe und die Zweijährigen schlafen im Schlafraum .

Nachmittag:

  • Freispielphasen
  • Angebote während des Freispiels
  • Spiel auf dem Außengelände
  • AGs